Jump to content

Rocketmonk

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    288
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Rocketmonk hat zuletzt am 20. September gewonnen

Rocketmonk hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Münster

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Rocketmonk's Achievements

Fortgeschrittenes Mitglied

Fortgeschrittenes Mitglied (3/4)

68

Reputation in der Community

  1. Hallo Zusammen, ich habe mich mal näher mit der Burn & Build beschäftigt und werde wohl nach den Herbstferien mit der Variante Wave / Fortgeschritten und drei Trainingseinheiten starten. Dazu habe ich eine Frage zu der ich im Buch nichts finden konnte. Da ich zu Hause trainiere muss ich gezwungenermaßen einige Übungen tauschen, da ich den alternierenden GK machen möchte. Gibt es eine Empfehlung für die Übungen an Maschinen?
  2. Gewicht 84kg / KFA um die 20% / Kraftwerte leicht zurückgegangen, da ich mangels Zeit nicht richtig trainiert habe. 8 Reps / 3 Sätze / Steigern wenn ich ein besseres Gefühl habe und einen Plan befolge: Angaben in Kg inklusive Stange bzw. Wdh. KB 100 KH 100 BD 70 SD 40 T-Bar 70 KLZ 8
  3. Nur meine Meinung: ich denke 1 Woche ist zu kurz um zu gucken wie die Ergebnisse sind bzw. ob das Programm was für dich ist.
  4. Also von mir auch ein gutes Gelingen, aber insbesondere deine Erhaltungskalorien und dein Kcal Input scheinst du zu unter bzw. überschätzen. Programmhopping bringt da meines Ermessens nach nichts. Bleib mal länger bei einer Variante und dann richtig. Das beste Programm bringt nichts, wenn du es nicht durchziehen kannst. Ggf. hilft genaus wiegen der Mahlzeiten inkl. Soßen. Andere Tipps: Wenn du Quark nicht leiden kannst iss ihn nicht. Hähnchen ohne Soße geht nicht, dann Salsa ohne Zuckerzusatz dazu und die Kcals in Kauf nehmen, wenn du stattdessen das Ding durchziehst. Ich kann zum Beispiel Thunfisch nicht mehr sehen, aber dafür Hähnchen mit Soße in verschiedenen Varianten jeden Tag essen.
  5. Also wenn ich das jetzt so lese 6.9 letzter Tag HSD und seit 2 Woche jetzt FEM. Machst du keine Diätpausen und gehst einfach mal auf Erhaltungskalorien um deinem Körper ne Pause zu gönnen? Johannes hat sowas in der Art auch geschrieben.
  6. Gewicht und Kraftwerke unverändert was ich als positiv bewerte, da ich es für den Moment geschafft habe bestimmte Gewohnheiten (Gemüse, Protein, Sport) zu etablieren. Das Thema Adherence ist und bleibt mein großes Thema. Insbesondere für die Ausreißer (Feiern / Resturauntbesuche / Süßigkeiten) habe ich einen gangbaren Weg gefunden und gleiche das durch eine ausgeglichene Kcal Bilanz über die Woche aus und reduziere meinen Intake vor den Feiern etc. Cravings nach Süßigkeiten etc. gebe ich nach und versuche das mit den anderen Mahlzeiten aufzufangen. Mein Gewicht tracke ich nur noch wöchentlich, Markos passe ich monatlich an. Mit den Herbstferien wollte ich mich mit dem Thema Burn & Build beschäftigen und gucken wie ich das Programm finde und damit zurechtkomme. Ziel bleibt ein Gewicht um die 77Kg und gesunde Gewohnheiten zu etablieren.
  7. Ok, gut zu wissen. Ich habe mit dem Überschuss noch eine gute Progression geschafft bin aber noch lange nicht bei solchen fortgeschrittenen Werten.
  8. Dont fuck with the program. 5h Sport würden mich bei "normaler" Ernährung auch ziemlich umhauen. In der HSD aber defintiv nicht zu empfehlen.
  9. Also erstmal herzlichen Glückwunsch. Lese schon länger mit und finde die Entwicklung ziemlich beeindruckend. Unabhängig von der Tatsache das du stagnierst. Ich störe mich ein wenig an den großen Schwankungen im KFA. Im Kopf habe ich immer den Bereich zwischen 12% und 15% zum pendeln und nicht zwischen 15% und 20%. Bei deinen Kraftwerten ist Steigerung auch schlichtweg eine Sache die Zeit braucht. Ggf. bist du einfach zu ungeduldig oder erwartest zuviel. Ich kenne das FEM Programm nicht frage mich aber ob der Trainingsplan überhaupt geeignet ist. Denke du musst evtl. mal was anderes probieren.
  10. Kraftwerte unverändert / Gewicht schwankt zwischen 84 und 86 Kg / Ich bin froh die Kraftwerte zu halten und versuche aktuell mein Gewicht zu halten. Sobald ich Zeit hatte mich mit der BURN& BUILD zu beschäftigen wollte ich mir mal eine geeignete Variante aussuchen und gucken wie ich damit zurechtkomme und versuchen den 75Kg näher zu kommen.
  11. Sieht doch super aus. Entwicklung ist phänomenal und das du soviele HSD hintereinander durchziehst verdient Hochachtung. Daher weiter so und viel Spass.
  12. Einfach direkt an Johannes wenden @Johannes
×
×
  • Neu erstellen...