Jump to content

Robkay

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1,353
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    125

Robkay hat zuletzt am 21. Januar gewonnen

Robkay hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Robkay

Letzte Besucher des Profils

1,677 Profilaufrufe

Robkay's Achievements

Profi Mitglied

Profi Mitglied (4/4)

561

Reputation in der Community

  1. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    C3W1 FitNotes Workout - Dienstag 25th Januar 2022 ** Pin Squat ** - 70.0 kgs x 5 reps - 82.5 kgs x 5 reps - 95.0 kgs x 5 reps - 67.5 kgs x 10 reps - 67.5 kgs x 10 reps - 67.5 kgs x 10 reps ** SSB Shrugs ** - 70.0 kgs x 12 reps - 82.5 kgs x 12 reps - 95.0 kgs x 12 reps - 67.5 kgs x 15 reps - 67.5 kgs x 15 reps - 67.5 kgs x 15 reps ** Overhead Press ** - 45.0 kgs x 5 reps - 52.5 kgs x 5 reps - 60.0 kgs x 5 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps ** Barbell Row ** - 70.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 10 reps
  2. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    2. Cycle im Sack. FitNotes Workout - Samstag 22nd Januar 2022 ** Clean Pull From Blocks ** - 110.0 kgs x 4 reps - 110.0 kgs x 4 reps - 110.0 kgs x 4 reps - 110.0 kgs x 4 reps ** Behind The Neck Axle Press ** - 45.0 kgs x 5 reps - 52.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps ** Band Pull Apart ** - 12 reps - 12 reps - 12 reps - 12 reps
  3. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Die Hacksquats würden noch ziemlich gut mit Kreide und Kreuzgriff gehen aber bei den Pulls hätte ich auch mit Kreide null Chance. Bin aber schon seit längerem generell bei schweren Zugübungen auf Zughilfen umgestiegen, weil ich es nicht einsehe mir die Hände "kaputt" zu machen.
  4. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Ja bei den Hacksquats und den Pulls immer mit. Könnte beide Übungen sonst nicht halten.
  5. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    C2W3 FitNotes Workout - Dienstag 18th Januar 2022 ** Hack Squat ** - 132.5 kgs x 5 reps - 150.0 kgs x 5 reps - 167.5 kgs x 5 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps ** Axle Strict Press ** - 47.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 65.0 kgs x 5 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps ** Kettlebell Swing ** - 40.0 kgs x 12 reps - 40.0 kgs x 12 reps - 40.0 kgs x 12 reps - 40.0 kgs x 12 reps ** Band Pull Ap art ** - 15 reps - 15 reps - 15 reps
  6. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    FitNotes Workout - Samstag 15th Januar 2022 ** Clean Pull From Blocks ** - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps - 117.5 kgs x 4 reps ** Behind The Neck Axle Press ** - 42.5 kgs x 5 reps - 47.5 kgs x 5 reps - 55.0 kgs x 5 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps Ausversehen 10kg zu viel bei den Pulls drauf gehabt und es erst im vierten Satz gemerkt. Dachte erst habe einen schlechten Tag... Naja nächstes mal wieder das normale Gewicht.
  7. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Ist alles ein großes giant set. Also vier Übungen im superset (nach vier Sets habe ich von Swings auf FP gewechselt) Meine Hacksquats sind cheaty. Mache die mit einer Barbell von Blöcken und bin ungefähr auf Quartersquat Höhe. Merke die Übung in den Topsets eher im Rücken. Bei den high reps merke ich es dann auch in den Beinen. Aber durch die geringe ROM ist das Gewicht auch noch sehr leicht und nicht wirklich fordernt.
  8. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    FitNotes Workout - Dienstag 11th Januar 2022 ** Hack Squat ** - 122.5 kgs x 5 reps - 140.0 kgs x 5 reps - 157.5 kgs x 5 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps ** Axle Strict Press ** - 47.5 kgs x 5 reps - 55.0 kgs x 5 reps - 62.5 kgs x 5 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps ** Kettlebell Swing ** - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps ** Banded Face Pull ** - 15 reps - 15 reps - 15 reps
  9. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Ja, auch wenn es nicht immer leicht ist. Dadurch, dass ich mich ziemlich zurücknehme beim Sport, macht es aber auch wieder etwas mehr Spaß. Mal sehen, wo das hinführt.
  10. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    FitNotes Workout - Freitag 7th Januar 2022 ** Clean Pull From Blocks ** - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps - 105.0 kgs x 4 reps ** Behind The Neck Axle Press ** - 40.0 kgs x 5 reps - 45.0 kgs x 5 reps - 50.0 kgs x 5 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps - 37.5 kgs x 10 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps - 94.0 kgs x 5 reps ** Band Pull Apart ** - 12 reps - 12 reps - 12 reps
  11. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    C2w1 FitNotes Workout - Dienstag 4th Januar 2022 ** Hack Squat ** - 115.0 kgs x 5 reps - 130.0 kgs x 5 reps - 147.5 kgs x 5 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps - 110.0 kgs x 10 reps ** Axle Strict Press ** - 45.0 kgs x 5 reps - 52.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 6 reps
  12. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    FitNotes Workout - Freitag 31st Dezember 2021 ** Clean Pull From Blocks ** - 107.5 kgs x 4 reps - 107.5 kgs x 4 reps - 107.5 kgs x 4 reps - 107.5 kgs x 4 reps - 107.5 kgs x 4 reps - 107.5 kgs x 4 reps ** Axle Strict Press ** - 50.0 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 65.0 kgs x 5 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps ** Assisted Chin Up ** - 8 reps - 8 reps - 8 reps - 8 reps - 8 reps - 8 reps
  13. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Ich würde sagen ja. Bei dem Kurs den ich habe, habe ich mir für einen entschieden, der einen bis 1400 DWZ führen soll. Sind insgesamt 36 Lektionen, die einem dann die Grundlagen vertiefen sollen. Bisher sind es relativ simple Grundlagen wie Fesselungen, Spieße aber auch die ersten Endspiele gewesen (Bin ungefähr bei Lektion 4 oder 5). Die Übungsaufgaben zu den jeweiligen Themengebieten sind aber teils wirklich schwer (wird auch selber geschrieben, dass die teils zu schwer für das Niveau sind, aber trotzdem durch die Erklärung und die Suche nach der Lösung ein Lerneffekt eintreten soll) und die Lösungen werden dann auch immer in einem Video erklärt. Finde das ist gut gemacht.
  14. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Kommt immer drauf an. Wenn der Gegner es wirklich drauf anlegt und überall alles dicht macht und man quasi mit keinem Bauern irgendwas öffnen kann, dann habe ich manchmal so meine Probleme. Bin aber irgendwie ein Freund von D4 und das sind ja relativ solide Eröffnungen dafür, weswegen ich irgendwie auf den beiden hängen geblieben bin. Ich weiß auch nicht, wieso ich spanisch und italienisch nicht so mag. Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass das auch meinem Niveau so viel gespielt wird und ich deswegen irgendwie eine Abneigung dagegen habe. Holländisch habe ich mir zum Beispiel noch gar nicht angeschaut. Wird aber öfters empfohlen soweit ich weiß. Muss ich mir auch mal demnächst anschauen (und da ist schon wieder das unnötige Interesse an Eröffnungen... ). Hatte über Sizilianisch auch schon nachgedacht. Aber das soll ja so theorielastig sein und dann gibt es da auch noch so viele Varianten, sodass ich mir da gar nicht sicher war, was ich mir zuerst anschauen sollte. Da ich mir dachte, dass das so zeitintensiv ist, habe ich dann lieber erstmal skandinavisch angefangen. Aber so richtig gefällt mir das auch nicht. Da muss ich mittelfristig mal gucken, was ich am besten gegen E4 mache.
  15. Robkay

    5/3/1 irgendwas

    Ich spiele auch sehr viel online gegen andere Menschen. Muss leider sagen, dass ich das zu oft mache und dadurch des öfteren mein Schachtraining vernachlässige. Edit: Auch meist eher zu schnelle Spiele, mit Bedenkzeiten von 10+5. Will mir aber vornehmen, dass ich mehr 30+0 spiele, um mal richtig über die Züge nachdenken zu können. Ist aber natürlich auch immer ein ziemliches Zeitinvestment. Ja da bin ich auf jedenfall dran. Die einfachen Endspiele wie K vs. K,D und K vs. K,T und K vs. K,L,L sitzen ziemlich gut. Bei K vs K,B patze ich hin und wieder mal und gehe falsch in die Opposition. Da ist auf jedenfall noch verbesserungsbedarf. K vs K,S,L habe ich mir ehrlich gesagt noch nicht angeguckt. Das soll ja ziemlich schwer sein und trifft auch sehr selten ein. Deswegen habe ich das erstmal nach hinten geschoben. Mache generell auch viele Puzzles, damit ich mein Auge für Taktiken wie Fesselungen, Gabeln, Spieße etc. verbessere. Sollte ich aber vermutlich noch mehr machen anstelle der vielen Spiele, die ich mache. Eröffnungen ist natürlich so ein Ding. Es macht Spaß sich das anzuschauen und hin und wieder verliere ich mich darin auch. Sehe das aber generell wie du. Eigentlich ist es, zumindest auf meinem Niveau, verschwendete Liebesmüh sich das anzugucken und ich sollte eher mehr an dem generellen Verständnis arbeiten. Derzeit spiele ich als weiß immer D4 mit Damengambit oder Londoner System und als schwarz auf D4 Königsindische Verteidigung und auf E4 seit kurzem Skandinavisch oder halt Berliner Verteidigung.
×
×
  • Neu erstellen...