Jump to content

Robkay

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1,295
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    116

Robkay hat zuletzt am 12. September gewonnen

Robkay hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Robkay

Letzte Besucher des Profils

1,400 Profilaufrufe

Robkay's Achievements

Profi Mitglied

Profi Mitglied (4/4)

546

Reputation in der Community

  1. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    FitNotes Workout - Mittwoch 22nd September 2021 ** Hatfield Squat ** - 97.5 kgs x 3 reps - 112.5 kgs x 3 reps - 127.5 kgs x 10 reps - 97.5 kgs x 20 reps ** Sissy Squat ** - 10 reps - 10 reps - 10 reps - 10 reps Meine Beine sind nichts gewöhnt. Das amrap und danach FSL widowmaker waren sehr hart. Und das obwohl ich bestimmt noch 1-2 Reps beim amrap im Tank hatte.
  2. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob es wirklich inverted rows sind. Ich mache meine Beine über das Rack oben und halte mich dann von unten an der Klimmzugstange fest. Also liegen meine Füße weiter oben als meine Hände, was ja eigentlich bei inverted rows nicht der Fall ist. Ist ein ziemlich guter Stretch und eine gefühlt große ROM.
  3. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    FitNotes Workout - Montag 20th September 2021 ** Power Clean N Jerk ** - 57.5 kgs x 3 reps - 57.5 kgs x 3 reps - 65.0 kgs x 3 reps - 65.0 kgs x 3 reps - 72.5 kgs x 3 reps ** Inverted Row ** - 94.0 kgs x 12 reps - 94.0 kgs x 12 reps - 94.0 kgs x 12 reps - 94.0 kgs x 12 reps - 94.0 kgs x 15 reps ** Floor press ** - 77.5 kgs x 20 reps ** Behind The Neck Barbell Press ** - 50.0 kgs x 6 reps - 50.0 kgs x 6 reps - 50.0 kgs x 6 reps ** Band Pull Apart ** - 15 reps - 15 reps - 15 reps - 15 reps - 15 reps - 15 reps ** Behind The Neck PP ** - 60.0 kgs x 5 reps - 50.0 kgs x 10 reps - 50.0 kgs x 10 reps Erstes Training des neuen Cycles. Habe das Gewicht bei dem jetzt Power Clean and Jerk nicht erhöht, da durch das Hinzufügen des Jerks ja schon einiges an Belastung dazu kam. Habe ich auch zu spüren bekommen, da der dritte Power Clean immer sehr zäh war und die Beine schon ziemlich smoked waren für den letzten Jerk. Aber der Jerk war im Gegensatz zu den Power Cleans immer ziemlich leicht und ging dann auch unter Belastung sehr gut. Freut mich, da normale Jerks ja auch schon wieder etwas länger her sind. Der Widowmaker im Drücken war echt hart. Ist doch eine andere Belastung, wenn man genau sein 20RM trifft. Da wäre keine Rep mehr gegangen und die letzten beiden haben mir schon ziemlich Willenskraft abverlangt. Danach noch etwas Assistance. Relativ Überkopflastig, was aber auch der Plan ist, da es mir a) mehr Spaß macht und b) ich mich eher auf bessere Leistungen Überkopf konzentrieren will. Deswegen ist generell horizontales Drücken eher auf dem backburner.
  4. Die Frage ist nur, ob dem wirklich so ist. Habe ja nicht umsonst gesagt, dass es eigentlich egal ist. Es wird zwar oft angenommen, dass dem so ist, aber Eric Trexler hat dazu einen ziemlich interessanten Artikel geschrieben. Zwar ist die Meinung, dass es so ist, ziemlich gefestigt, aber die Grundlage darauf ist extremst dünn und fragwürdig. Hier der Artikel
  5. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    Bin wieder fit! Am Montag starte ich dann mit dem Anchor, nachdem ich durch die Woche krank keinen Deload machen konnte. Wird bestimmt ein netter Muskelkater werden am Anfang. Training baut sich so auf, dass für diese vier Wochen wieder 5/3/1 PR Sets auf dem Plan stehen und als Supplemental einmal Widowmaker, einmal SSL und dann noch FSL. Die Assistance werde ich einfach Satztechnisch etwas hochfahren und auch für die Quads und Hams eine Übung dazu machen. Auch werde ich das TM bei meinen Beugen nicht steigern und dafür jetzt auch als Hauptübung die Hatfield Squats machen. Weiß nicht, was es mir bringen soll mit sonst so wenig Gewicht zu trainieren. Also werden jetzt die Beine auch in den Mainsets gut überladen. Bei den Cleans werde ich jetzt vermutlich immer noch Jerks dranhängen. Aber mal sehen, wie das aus der kalten Hose zu funktioniert.
  6. Das ist prinzipiell komplett egal. Sollte man so machen, wie man sich wohl fühlt.
  7. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    Derzeit erkältet. Aber der Corona Test ist negativ! Mal sehen wann ich wieder trainieren kann. Wenigstens wäre diese Woche eh der Deload. Dann springe ich nächste Woche einfach in den nächsten Cycle.
  8. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    @Carter sind die Sandsäcke aus dem strengthshop. Haben so diese typische Zylinderform ohne irgendwelche Griffe. Stelle mir das mit so einem D Ball auch super cool vor. Habe auch überlegt mir Atlas Stones zu machen aber aufgrund des Platzmangels und weil Sandsäcke flexibler sind, bin ich dann bei denen hängen geblieben. Nur jetzt muss ich erstmal ein bisschen Sandsack skills aufbauen
  9. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    FitNotes Workout - Samstag 11th September 2021 ** Sandbag Hold ** - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:03 - 70.0 kgs - 00:50 Habe mir zwei Sandsäcke a 70kg und 100kg geholt. Heute mal leicht ausprobiert mit einem 12 Minuten EMOM jeweils eine Rep vom Boden und an der Brust kurz halten. Danach dann noch eine Rep so lange wie möglich gehalten. Den 100kg Sandsack habe ich leider noch nicht hoch bekommen. Muss mal schauen, wie man das bei schwererem Gewicht am besten macht. Bei den 70kg habe ich das Gewicht quasi immer hoch gerudert aber das ging dabei nicht.
  10. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    FitNotes Workout - Freitag 10th September 2021 ** Deadlift ** - 120.0 kgs x 5 reps - 135.0 kgs x 5 reps - 150.0 kgs x 5 reps ** Stiff-Legged Deadlift ** - 112.5 kgs x 5 reps - 112.5 kgs x 5 reps - 112.5 kgs x 5 reps - 112.5 kgs x 5 reps - 112.5 kgs x 5 reps Diesmal sehr darauf geachtet, dass der Rückenwinkel gleich blieb und sich der Oberkörper nicht zu schnell aufrichtet. Dadurch habe ich es eigentlich nur im unteren Rücken gespürt. Sonst merke ich es ja in den Quads. Sollte ich mal weiter drauf achten, da ich es sonst zu ineffizient mache, wenn ich weiter so stark mit den Quads arbeite.
  11. Kann man ohne Video halt nicht so richtig beurteilen. An deiner Stelle würde ich mal wirklich bis RPE 10 gehen (jetzt nicht jedes Mal aber mindestens einmal pro Grundübung) und dann halt auch mal failen und sehen, ob du das wirklich richtig eingeschätzt hast oder dir deine Wahrnehmung nicht einen Streich gespielt hat.
  12. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    FitNotes Workout - Mittwoch 8th September 2021 ** Axle Push Press ** - 62.5 kgs x 5 reps - 70.0 kgs x 5 reps - 78.5 kgs x 5 reps ** Axle Strict Press ** - 57.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps - 57.5 kgs x 5 reps ** Neutral Grip Pull Up ** - 94.0 kgs x 6 reps - 94.0 kgs x 7 reps - 94.0 kgs x 8 reps - 94.0 kgs x 7 reps - 94.0 kgs x 8 reps ** JM Press ** - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps - 42.5 kgs x 10 reps ** Band Pull Apart ** - 13 reps - 12 reps - 12 reps - 12 reps Mit der Axle fällt mir push press noch um einiges leichter. Dip and drive fühlt sich viel natürlicher an. Mal sehen was da noch so geht die nächsten Monate.
  13. Robkay

    5/3/1 Pervertor

    FitNotes Workout - Sonntag 5th September 2021 ** Upside Down SSB Squat ** - 60.0 kgs x 5 reps [Überall 20 zu wenig genommen] - 70.0 kgs x 5 reps - 80.0 kgs x 5 reps ** Hatfield Squat ** - 100.0 kgs x 5 reps - 120.0 kgs x 5 reps - 120.0 kgs x 5 reps - 120.0 kgs x 5 reps Zeitdruck gehabt und deswegen die Gewichte falsch drauf gepackt. Habe mich schon gewundert warum alles so leicht ist...
  14. Robkay

    Carter's GPP

    Genau so hatte ich das auch verstanden. Anscheinend aber nicht gut genug rüber gebracht Habe in der 5/3/1 Woche keinen letzten Satz über drei Reps gesehen aber halt auch nicht darunter. Habe mir da schon gedacht, dass du dir da 3Reps als Wert gesetzt hast. Mache es ja ähnlich mit "3`s Pro" und 5x3 anstelle von 3x5.
  15. Robkay

    Carter's GPP

    Ah ich verstehe. Wie gehst du dann genau bei den olympic lifts vor? Habe mal deine Post Historie durchgeblättert und sieht für mich so aus, als ob du da quasi 3 Sets machst und die dann vermutlich mit den 5/3/1 %en. Zumindest habe ich auf die schnelle keinen Satz gesehen, in dem du in der 5/3/1 Woche mehr als 3Reps gemacht hast und in der 5er Woche halt auch bei 5Reps die Grenze gesetzt hast.
×
×
  • Neu erstellen...