Jump to content

Protein Pancakes


MiMi

Empfohlene Beiträge

Hab gestern ein super lecker Rezept ausprobiert, dass ich im Internet gefunden hab. Nur zu empfehlen. Ich hab die geriebenen Mandeln, die Milch und das Kokosöl weggelassen, ebenso war es nur eine Messerspitze Backpulver. Dennoch war es echt lecker und hat mich sehr gut gesättigt, zudem eine wahre Proteinbombe

 

Zutaten für den Teig

- 2 Eier

- 2 EL Magerquark (ca 80g)

- 2 EL Eiweißpulver (ca 25g, ich hab ESN Designer Whey Strawberry-WhiteChocolate genommen)

- 1 TL Backpulver (nur eine Messerspitze reicht auch)

- 50 ml fettarme Milch

- 3 EL geriebene Mandeln

- 1 EL Kokosöl zum Braten

 

Zutaten für den Belag

- 2 EL Magerquark (ca 80g)

- 1 EL Proteinpulver, (ca 15g Vanille)

- ca. 100 g Waldbeeren (ich hab Himbeeren genommen ca 80g)

 

Zubereitung

Zutaten für den Teig vermischen und in eine beschichtete Pfanne geben.

Während es langsam stockt, kann man den Belag zubereiten. Hier wird auch einfach alles vermischt ausser den Beeren. Diese habe ich noch zusätzlich kurz in der Mikrowelle aufgetaut und erhitzt :).

Wenn der Teig auch von oben schon fest ist, kann man ihn wenden und auch kurz auf der anderen Seite braun werden lassen.

 

Dann einfach den Pancakes (oder die Pancakes, je nachdem wie groß man sie gemacht hat) rausnehmen, Soße drauf, Beeren drauf und genießen :)

 

Ich hab kleine mini-Pancakes gemacht, einfach nur weil sie leichter umzudrehen sind und ich auf einige noch etwas Zimt gestreut hab :) Das nächstes mal probier ich dann ESN Chocolate Protein Pulver ^^ Zudem werd ich dann nur das Eiweiss nehmen und kein Eigelb mehr, damit der Fettgehalt weiter runter geht.

 

Das hat folgende Nährwerte (laut FDDB und meiner Rezeptur):

Kcal: 443 kcal

Fett: 15,1 g

KH: 10,2 g

EW: 64,9 g

 

Nährwerte mit 2 Eiern (ohne Eigelb), liste ist bei FDDB auch öffentlich unter "Fitness Protein Pancakes" zu finden

GXjxudel.png

 

Quelle: http://fitnessfood4u...ncakes-lowcarb/

 

Impact Whey Cream + Cookies für den Teig + IMpact Whey Mocha für die Soße

post-9-0-76285000-1404897718_thumb.jpg

 

 

ESN Whey Schoko für den Teg + ESN Whey Vanille für die Soße

 

rflRFqfl.jpg

bearbeitet von MiMi

HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de

Update: Foto hinzugefügt :)

HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Letztens ausprobiert und für erstaunlich gut befunden! Ich habe für den Teig Proteinpulver mit Cookies-Geschmack genommen (Naked Whey) und die Mandeln und das Kokosöl weggelassen, dafür aber einen Spritzer Mandel-Backaroma hinzugefügt --> war echt lecker

(Ich hätte nur auf den Tipp mit den leichter umdrehbaren mini Pancakes hören sollen. Ich war zu gierig und hab zu viel auf einmal in die Pfanne gehauen. Ergebnis: unten schon fast zu braun und oben noch flüssig ^^ Erkenntnis davon war aber, dass es nicht nur als Ganzes, sondern auch krümelig schmeckt :D )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön das sie noch jemandem schmecken, mein Freund mag sie leider gar nicht, oder sollte ich sagen zum glück? ^^

HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute in der 2. Hälfte vom Teig noch 20g Apfelmark hinzugegeben und Zimt in die Soße, war echt gut :)

HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab das Rezept heute ausprobiert (ohne den Belag). War lecker!

"FEM Trainingsplan + Low Carb & Low Fat; ab 15.07.2014 HSD"

 

Mein Log

 

Startdaten: (Mitte Dez. 2013)

Gewicht: 112,4 kg

KFA: ca. 34%

Kraftwerte: 1RMs KB: XX kg // KH: XX kg // BD: XX kg

Ziel(e): Fettabbau + Muskelaufbau

 

Aktuelle Werte nach 27 Wochen (17.06.2014):

Gewicht: 104,5 kg

KFA: ca. 20 %

Kraftwerte: 1RMs KB: 149 kg // KH: 144 kg // BD: 118 kg (gem. 1RM Rechner)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wollte heute früh die Pancakes machen.

Ich hoffe ich kann dem einen oder der anderen mit meinem Katastrophenbericht ähnliche Erfahrungen ersparen. :)

 

Fehler 1: hoch motiviert wegen HSD habe ich beschlossen, nur Eiweiß zu nehmen, keine ganzen Eier.

Offensichtlich benötigt selbst eine beschichtete Pfanne zumindest Ansätze von Fett im Teig.

 

In 90g Eiweiß habe ich 25g Eiweißpulver Vanille eingerührt. Das wurde so fest, dass ich es erstmal etwas mit etwas Wasser verdünnt habe, um den Quark auch noch einrühren zu können (Fehler 2). Der Teig hatte dann schön die Konsistenz von Palatschinkenteig, so dass ich erstmal eine schöne dünne Palatschinke in die heiße Pfanne gießen konnte,

 

Fehler 3: während ich (vergebens) versucht habe, einen EL Schoko-Eiweißpulver in den MQ hineinzurühren (klumpig, fest, staubig) ließ ich die Pfanne aus den Augen, die kurz darauf zu tränen begonnen haben wegen dem vielen Rauch, der dort raus kam.

 

Mit Pfanne 2 der nächste Versuch: diesmal daneben stehen geblieben, was nicht verhindert hat, dass sich unten eine schwarze Schicht mit der Beschichtung der Pfanne verheiratet hat, während oben weiße Flocken sich eher voneinander trennen wollten (fehlendes Fett oder zu viel Wasser?)

Diese grauslich-wolkige weiße Masse war dann aufgrund der schwarzen Basis auch fast nicht mehr aus der Pfanne zu bekommen.

 

Das war der Punkt, wo ich mir ein weiches Ei gekocht habe.

 

Nachtrag: ich habe dann den Teig mit dem "Belag" zusammengerührt und in den Kühlschrank gestellt. Bin jetzt am überlegen, ob ich den Pampf wegschmeisse oder ihm noch eine Chance gebe, in einem Backvorgang zu etwas Essbarem zu werden.....

"Vernünftige Ernährung und regelmäßiges Training"

Aktuelle Daten:

Größe: 171 cm
Gewicht: 85kg
KFA: ca. 44%

Ziel(e): Stärker werden, Schmerzen vorbeugen, besser aussehen
** Mein letztes Log **

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat du vielleicht andere Eiweißpulver was sich nicht so gut vermischen lässt? Da gibt es ja auch unterschiedliche. Mit dem ESN Whey hab ich super Erfahrungen was Löslichkeit und auch das Backen angeht.

Ich misch meist erst den Quark mit dem Pulver und dann die Eier rein oder die Eier mit dem Quark und dann das Pulver rein. Das ist immer flüssig und nicht fest, dauert allerdings etwas bis das Ei komplett mit dem Quark vermischt ist, er wehrt sich am Anfang ein wenig ^^.

 

Zu dem Punkt 3, ich nehme an das sollte die Soße werden. Misch etwas Wasser oder Milch mit in die Soße, damit es die Konsistenz hat die du gerne für die Soße hättest.

 

Wegen dem Anpappen an der Pfanne, versuch mal erst beim erhitzen Öl rein zu machen und dann mit dem Küchentuch auswischen. Sodass nur minimal was drin bleibt. Oder eben so nen Kochspray sollte auch funktionieren.

 

Und wie gesagt, lieber kleine Mini-pancakes machen die kann man leichter drehen.

 

Ansonsten schmeckt bestimmt auch der Teig mit der Soße vermischt, auch wenn es nicht in Pancake Form ist ^^.

 

 

Da es auch schon 2 Positive Berichte gab, muss es irgendwas mit dem Pulver vermutlich zu tun gehabt haben?!

HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich eines von deinen Vermutungen oder alles zusammen - ich hab das Sportness Eiweiß vom dm - NOCH, weil Whey (Schoko und Banoffee) ist schon unterwegs *freu*

 

Ich versuch es sicher mal wieder, vielleicht wirklich mit ganzem Ei und etwas Öl in der Pfanne.

"Vernünftige Ernährung und regelmäßiges Training"

Aktuelle Daten:

Größe: 171 cm
Gewicht: 85kg
KFA: ca. 44%

Ziel(e): Stärker werden, Schmerzen vorbeugen, besser aussehen
** Mein letztes Log **

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, Bratöl/Olivenöl etc rein und dann mit Küchentuch rauswischen.

Ich hab auch nur 1 ganzes Ei und 1 Eiklar genommen. Wäre schade wenn du dieses leckere Rezept nicht genießen könntest :D

HSD FAQ: http://fitness-experts.de/hsd-faq                                                             HSD Supportfragen bitte nur im Forum 

Schritt für Schritt zum Ziel  (Mein Log)

Ziele Allgemein:
Gesund werden (Schulter)

KFA reduzieren auf 25%

Pareto-Effekt,80-zu-20-Regel, 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht.
Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen mit 80 % die meiste Arbeit.

 
Niemand kann jemand anderen motivieren. Wir können inspirieren, emotionalisieren und sensibilisieren. Denn motivieren kann sich nur jeder selbst.! - Edgar Itt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Unbegabten halt.... :lol:

 

Nachtrag zu Annerl:

Seid geuldig. Sehr geduldig. Von meinen drei Versuchen sind die ersten beiden verbrannt, weil die Pfanne zu heiß war..... außerdem unbedingt darauf achten, dass die Pfanne keine Kratzer hat,

der Teig verzeiht keine Makel an der Pfanne und brennt sau schnell an  :ph34r:

 

Morgen gibt es Versuch 2 von meiner Seite.

What is dead may never die, but rises again, harder and stronger.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mimi!!! Dieses Rezept ist wunderschön!!! Wunderlecker! Danke :')

I ♥ Pua
Aktuelles Training, Geschichte und Zukunftsplänehttp://fitness-experts.de/forum/index.php?/topic/1514-krafttraining-seit-2008-aber-ohne-fe-suboptimal/

 

Startdaten:

Datum: 17.Nov.14

Größe: 1.70m
Gewicht: 79,9 kg
KFA: 19% (FE-Einschätzung)
Kraftwerte: 1RMs KB: 71 kg // KH: 50 kg // BD: 57 kg // SP: 41 kg
Aktuelles Ziel: 8%-10% KFA

 

Aktuelldaten:

Datum: 01.Mär.15

Gewicht: 75.3kg

KFA: 16.5% (Navy+Kaliper)
Kraftwerte: 1RMs KB: 107 kg // KH: 118 kg // BD: 83 kg //SP: 48 kg

 

Warum fallen wir? Um aufzustehen.

To be continued ... (Woche von den 29.Mär.15)

 

Signatur bearbeiten: http://fitness-experts.de/forum/index.php?app=core&module=usercp&tab=core&area=signature
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...