Jump to content

outix

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

outix's Achievements

Mitglied

Mitglied (2/4)

2

Reputation in der Community

  1. Hallo liebe Leute, Coronabedingt beginnt die Saison bereits früher und wir müssen auch Mittwochs spielen. Das heißt in einer Kurzfassung die Belastung ist sehr hoch und ich kann mich schlecht regnerieren. Wir hatten Sonntag ein Spiel und ich spiele 90 Minuten immer durch und bin Flügelspieler. Kurz und Knapp Bahn hoch und runter laufen bis die Lunge brennt Ich nehme nach dem Training + Spielen immer mein Massive Proteinshake ein. Morgen haben wir wieder ein Spiel und ich bin sehr angeschlagen und habe Muskelkater. Hat jemand irgendwelche Tipps für morgen? Ernähren tue ich mich Okay würde ich mal sagen und trinke am Tag 3 Liter Wasser + Creatin/Zink/Magnesium wird eingenommen. Ein Saunabesuch ist mir durch den Kopf gegangen. Unglücklicherweise hat die Sauna heute nur für Frauen auf. Ich bitte um Tipps. Danke im Voraus und bleibt gesund! Gruß, outix
  2. Hey liebe Community, mein Magnesium und Protein ist wieder alle und ich habe das Gefühl, dass ich nicht gute Produkte für hohe Preise kaufe. Protein: https://www.fitmart.de/Eiweisspulver/Whey-Protein/ESN-Designer-Whey-1000g-Standbeutel.html Magnesium: https://www.fitmart.de/Vitalstoffe/Mineralstoffe/ESN-Magnesium-Caps-120-Kaps.html?listtype=search&searchparam=Magnesium Außerdem welche Nahrungsergänzungsmitteln würdet ihr noch empfehlen? Spiele Fußball und mache etwas nebenbei Krafttraining für die Stabilität. Omega3 Zink Magnesium Protein Die 4 Ergänzungsmitteln nehme ich bereits schon. Danke!
  3. Ich habe mir mal ein Video angeschaut von Profis, die ein Zirkeltraining gemacht haben. Da habe ich mir einige Übungen angeschaut und dann auch umgesetzt. In diesem Video wurde auch Liegestützen empfohlen. Was würdest du am Freitag zu Ganzkörper Training sagen? Dann nicht mit Maximalgewicht und wenig Wiederholungen. Dann zum Abschluss noch etwas Zirkeltraining (Planks, Power Jumps etc.) Auslaufen machen wir jedes mal nach dem Training. Wieso wir es nach dem Spiel nicht machen, kann ich dir nicht sagen. Wir haben es jetzt 3 mal von 9 Spielen gemacht. Der neue Trainier ist auch in meinen Augen nicht der beste für die Liga (Oberliga). Gruß, outix
  4. Ja genau. Zirkel - und Beintraining mache ich eigenständig. Es wird nicht vom Trainer vorgegeben. Wegen Dienstag reicht lockeres Tempo dann 2 Kilometer? Bezüglich Krafttraining da bin ich etwas skeptisch. Habe gelesen das Krafttraining gar nicht so wichtig ist. Eher Zirkeltraining (Power Jumps, Liegestützt, Becken trainieren, Planks etc.) soll wichtiger sein. Seitdem trainiere ich nie meine Kraft (außer bei Liegestützen). Nach dem Spiel laufen wir nicht aus. Gruß
  5. Wir trainieren i.d.R. zwei mal die Woche und mit sehr hoher Belastung. Eigentlich trainiert man in meiner Liga drei mal die Woche, aber bei uns ist es wegen hoher Belastung zwei mal die Woche. Danach gehe ich selber ins Fitnessstudio und mache da meine Einheiten. Hatte in der Vergangenheit viele Probleme mit den Zweikämpfen, weil ich wenig Gewicht habe und dünn war/bin. Die Zeiten haben sich mit dem Training geändert. Gewinne jetzt viel mehr Zweikämpfe und ich merke es auch. Ich merke mit der Zeit, dass es der falsche Weg war sechs mal die Woche hart zu trainieren, weil man am Ende der Woche (Spieltag) kaputt ist. Ich bin sehr motiviert und bin einer der immer mehr und mehr möchte. Bis vor kurzem war es mir nicht bewusst. Viele meiner Freunde auch meine Eltern meinten ruhe dich aus und mach nicht so viel Training. Für mich war viel Training = besser werden. Zum Thema Ernährung: Ich esse immer ein Tag vor dem Spiel Nudeln mit Thunfisch und versuche in der Woche viel Obst zu essen. Freitag bis Sonntag achte ich schon auf meine Ernährung würde ich sagen. In der Woche von Montag - Donnerstag sieht das ganze anders aus. Da kommt mal auch ein Döner auf dem Tisch Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich mit einer besseren Ernährung vieles rausholen kann. Talent und der Wille ist definitiv da. Euch allen ein schönes Wochenende! Gruß
  6. Danke für deine netten Worte Ghost. Ja wir kommen direkt aus der Vorbereitung. Wir haben in der Zeit 9 Testspiele und sehr viele Trainingseinheiten gemacht. War bis jetzt die anstrengste Vorbereitung die ich je hatte. Belastung war sehr hoch! Mo: Training (Fußball) Dienstag: Zirkeltraining Mittwoch: Training (Fußball) Donnerstag: Beine Training Freitag: Zirkel Training Samstag: Pause Sonntag: Spiel Ernährung ist bei mir so eine Sache. Habe mal damals versucht ein Ernährungsplan zu erstellen, aber bin gescheitert. Im Internet habe ich viel nachgeschaut, aber da sind halt Gerichte die man selbst kochen oder zubereiten muss. Entweder ich kann es nicht, oder ich bin zu faul :D
  7. Danke für die hilfreiche Antwort! Hätte ich nicht gedacht, dass die Leute hier so viel Erfahrung besitzen Hut ab! Ich bin auch sehr kaputt nach dem Training und trainiere fast 5 mal die Woche + Spiel. Also insgesamt 7 mal die Woche Sport. Ich habe Montag Training und bis dahin pausiere ich komplett mit Sport und ab Dienstag fange ich dann an wieder Creatin einzunehmen. Sonntag habe ich mein erstes Punktspiel. Bis dahin trainiere ich zwei mal die Woche und achte auf genug Schlaf + Ruhe. Mal schauen wie sich das entwickelt. Gruß, outix
  8. Macht ihr das beruflich, oder wieso habt ihr so viel Ahnung? Danke für die hilfreichen Antworten!
  9. Mein Urin ist klar. An meiner Haltung etc. hat sich nichts verändert. Ich habe ab heute bis Montag kein Training oder Kraftsporttraining. Soll ich bis dahin mit Creatin pausieren und ab Montag mit einer 3 Gramm Dosierung anfangen? Kann es auch am Creatin liegen? Sollte ich den Hersteller wechseln? - Aktuell ESN Lagerhaltung vielleicht falsch? - Trocken im Schrank Gruß
  10. 3 Liter trinke ich täglich. Meine Waden werden hart (Muskelverhärtung) und ich kann dann nicht mehr laufen. Krämpfe bekomme ich nicht.
  11. Hallo Johannes 1. Ich nehme Abends immer 5 Gramm mit Kirschensaft täglich. Mittlerweile nehme ich 1 Tag vor dem Spiel gar nichts mehr, weil die Schmerzen dadurch schlimmer werden. 2. Ich nehme Magnesium, Zink, Omega3 und Protein Shakes 3. Ich habe die Probleme auch beim Training. Allerdings läufst du nicht konstant 90 Minuten durch. Im Training kann ich es gerade so nach aushalten und gute Leistung zeigen. Bei Waldläufen sieht das ganze problematischer aus. Ich wiege 68 Kilo und trinke täglich 3 Liter Wasser. An heißen und Spieltagen trinke ich 4,5 Liter Wasser. Gruß, outix
  12. Hey liebe Community, kurz zu mir ich bin 22 Jahre alt und spiele professionell Fußball. Seit 3-4 Monaten habe ich die Effektivität von Creatin entdeckt. Es gibt mehr sehr viel Boost und ich habe dadurch mehr Kraft und gleichzeitig mehr Ausdauer. Am Anfang hatte ich mit Creatin kein Problem, aber mittlerweile werden meine Waden sehr hart. Es ist dann mittlerweile so krass, dass ich nicht mehr laufen kann. In der zweiten Halbzeit verschwinden die Schmerzen und ich kann ohne Probleme 45 Minuten durch laufen. Es sieht dann von außen sehr scheiße aus. Konditionell bin ich einer der besten in meiner Mannschaft. Ich habe mal Creatin komplett rausgelassen für 5 Tage und die Probleme waren weg. Jetzt sagt ihr, lass Creatin dann weg. Nein ich kann es nicht, weil Creatin echt krass pusht. Dehnen tue ich mich sehr gut vor dem Spiel und ich weiß nicht woran es liegen könnte? Hat jemand Tipps, oder ähnliche Probleme gehabt. Ich bitte um Hilfe Gruß, outix
×
×
  • Neu erstellen...