Jump to content

Blackbeard

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Blackbeard's Achievements

Neuling

Neuling (1/4)

0

Reputation in der Community

  1. Vielen Dank für den Artikel. Wie kann ich denn meinen individuellen Kalorienverbrauch ermitteln? PS: Der Kalorienbedarfsrechner den ich im Internet gefunden habe behauptet ich hätte einen täglichen Verbrauch von ca 2764 kcal. Im von dir verlinkten Artikel steht “Bei der Ernährung peilst du ein tägliches Defizit von ca. 20 % pro Tag an.“ Das wären dann 2211 kcal pro Tag wenn ich mich nicht täusche.
  2. Hallo liebes Forum. Ich trainiere seit ungefähr 2 Monaten regelmäßig. Mein Ziel ist es einigermaßen muskulös auszusehen. Aber um so mehr ich mich mit dem Thema beschäftige um so mehr Fragen stellen sich mir. Was genau muss ich eigentlich machen um möglichst effektiv mein Ziel zu erreichen? Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen weiterhelfen. Meine Eckdaten Alter: 29 Größe: 1,77 Gewicht: 80Kg KFA: 25-30% Ich war vor einem Jahr noch sehr dünn (55KG). Weil mich das gestört hat habe ich versucht aktiv zuzunehmen. Leider habe ich währenddessen weder aktiv Sport betrieben noch habe ich auf meine Ernährung geachtet, weshalb ich einerseits kaum Muskeln besitze aber dafür ordentlich KFA an Brust und Bauch angesammelt habe. Mein Ziel ist es eine gewisse Balance zu finden. Meine Ernährung habe ich bereits umgestellt. Früher habe ich ungefähr 1800-2000 Kalorien am Tag erreicht, aber wie gesagt, das meiste davon war ungesundes Zeug wie Spezi oder Tiefkühlpizza. Mittlerweile erreiche ich 2400-2800 Kalorien pro Tag. Meine Ernährung besteht mittlerweile hauptsächlich aus Hähnchen/Putenbrust, Rind, Kartoffeln, Reis, Fisch, Brot, Nudeln. Spezi ersetze ich durch Sprudel oder Säfte. Als Ergänzung nehme ich noch zwei Eiweißshakes pro Tag und Creatin. Dazu trainiere ich 3 bis 4 mal die Woche. Wenn ich es richtig verstanden habe sind 2000-3000 Kalorien pro Tag durch gesunde Ernährung + Eiweiß eine Grundvoraussetzung um Muskeln aufzubauen. Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege. Die Frage ist: Ist mein Ansatz der richtige? Kann ich den Muskeln aufbauen und gleichzeitig KFA verlieren, wenn ich regelmäßig über 2400 Kalorien zu mir nehme? Vielen dank im Voraus
×
×
  • Neu erstellen...