Jump to content

Beta Alanin bei aquagenem Pruritus


Steven

Empfohlene Beiträge

Grüße Euch

 

ich habe vor einer halben Stunde meine ersten 4,5 g Beta-Alanin (Dosierungsempfehlung des Herstellers) eingenommen und muss sagen, dass es sich anfühlt, als wäre ich nackt in einen Ameisenhaufen gefallen. Im Netz liest man darüber, dass dieses Kribbeln mit fortlaufender Einnahme reduziert wird und gänzlich verschwindet, sobald die Speicher voll sind. Kann man dies ähnlich wie beim Kreatin anhand von Einnahmemenge und Tagen errechnen? 

 

Nehmen tue ich es gegen aquagenen Pruritus, da Antihistaminika bei mir nicht wirken. Das ist in Selbsthilfeforen ein absoluter Geheimtipp und hat sogar einen wissenschaftlichen Hintergrund: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33170524/

 

Drückt mir die Daumen, dass es mit Beta-Alanin gelingt, Wasser ist für mich ... schmerzhaft und unangenehm, dabei habe ich es früher geliebt.

 

 

Liebe Grüße

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de

Das Kribbeln nimmt mit der Zeit zwar ab, bei mir ist es aber nie ganz weggegangen. Ich empfinde es aber schon lange nicht mehr als schlimm oder unangenehm, so wie am Anfang meiner Supplementierung. Es kribbelt halt ein paar Minuten, dann massiere ich mir kurz die Kopfhaut und dann ist es auch schon wieder gut.

Ich drücke dir die Daumen, dass es dir hilft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...