Jump to content

Knieschmerzen seit über 2 Jahren - Ärzte keine Hilfe


max123

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich klage seit über 2 Jahren über Knieschmerzen im linken Knie.

Ich war schon bei mehreren Orthopäden und im MRT.

Diagnose: Arthrose Grad 1 und Signalanhebung Meniskus

Meinung der Orthopäden: Das ist nichts schlimmes.

 

Was wurde probiert?

Krankengymnastik, ibuprofen und Diclofenac Kur

 

Keine Besserung und ich habe es dann irgendwann aufgegeben.

 

Den Osteopathen habe ich auch schon besucht.

 

Was weiß ich mittlerweile?

Beckenschiefstand und Hüftbeuger links extrem verkürzt.

Ich versuche dem entgegen zu wirken mit Dehnen und Yoga, aber es hilft nur wenig. Ich sitze beruflich viel und falle immer wieder zur linken Seite.

 

Kann vielleicht zufällig jemand helfen oder kennt einen guten Orthopäden in Schleswig-Holstein oder Hamburg?

 

Danke und viele Grüße

Max

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de

Hallo,

 

vielen Dank erstmal. Diagnosen wollte ich natürlich keine, aber ich bin einfach "verzweifelt"

Beim Autofahren falle ich mit dem Oberkörper irgendwie nach links und meine ganze linke Seite ist verkürzt und ich vermute mein Hüftbeuger zieht am Knie...

Ich schaue mir mal diese Tabea Sache an

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...