Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de & Fitladies.de

GP's Training for Nature


ziag

Empfohlene Beiträge

23.01. Morgens

1.(Pisten-) Schitour seit ca. 18 Jahren

 

880hm; 12km; 170'; 192hrTSS; max HR 170; avgHR 146

 

Dafür, dass ich die Bewegung seit Ewigkeiten (muscle Memory wird ja für ca. 15 Jahre angenommen) nicht mehr gemacht habe, ist alles fein gegangen.

 

Am Abend noch 1x2m Bücherregal entsorgt, dh. 20x mit einem vollem Wäschekorb 2 Stockwerke usw....

 

Sonntag dann schon wieder Ruhetag, auch weil das Leben dazwischenkam - kein Krafttraining und Bike  möglich, da die nächste Woche in Kärnten --> Langlaufen dafür, auch ok.

bearbeitet von ziag
und Bike ergänzt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de & Fitladies.de

26.01. Mittags

Klassisch Langlaufen mit Frau

11,5km; 190hm; 110'; 116hrTSS

Meine Frau hat sich echt stark die schweren Anstiege hochgearbeitet - Respekt!

 

Ich habe mir wohl am Samstag eine /Druckstelle am li kleinen Zeh geholt, welche am Montag durch das gehen bei echt beschissenen Bodenverhältnissen dramatisch angeschwollen ist - Blase ist keine zu erkennen . Ich kam kaum in meine Schuhe und jeder Schritt war eine Freude ;-).

 

Mal schauen wies weitergeht...

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

27.01. Mittag

Ergobike

3x6x40/20; 60' 74hrTSS;235 Watt für die 40'' und max HR 176

 

Nachdem mein Zeh schlechter geworden ist, habe ich diese Einheit mit Flipflop erledigt; Auch wenn die Leistung nicht hoch ist, bin ich doch froh Sie bis zum Schluss gehalten zu haben (ERG-Modus).

 

Um meine Fußproblematik noch zu verfeinern, bin ich beim Barfuß Regal abbauen, natürlich mit dem gleichen Fuß, auf einen Nagel getreten :-)

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 46 Minuten schrieb ziag:

Um meine Fußproblematik noch zu verfeinern, bin ich beim Barfuß Regal abbauen, natürlich mit dem gleichen Fuß, auf einen Nagel getreten

Manchmal läuft es einfach nicht ... aber nach solchen Phasen kommen immer auch wieder bessere Zeiten!

 

Ich finde es vorbildlich, dass du trotz (Verletzungs-)Einschränkung weitermachst - eben so, wie es geht. Train what's trainable!

bearbeitet von Carter
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

28.01. Morgens

60' SIT 6x30'' nach Skovgaard

Diesmal war ich verwegen (Danke Carter) und habe alles, auch die 30'' am oberen Limit meiner Leistungsdaten (300W) gefahren - war gut. 53hrTSS

 

29.01. Morgens

Übersiedeln helfen ;-); hat sich als gemütliche 30' arbeit herausgestellt 23hrTSS

 

29.01. Nachmittag

da ist sich dann noch ein Krafttraining ausgegangen

C20W1

 

Movement Prep

KB Swing

KB Sntach

Band pull Apart

 

Press

20/5

25/5

25/7

30/5

35/5

40/5

30/10

im SS mit Pull Ups (an Kletterboard)

2

5x5

 

Plank

10 x3

im SS mit Triple Threat

12 x3

 

40'; 26hrTSS

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

30.01. Morgens

60' Techniktraining XC-Skating ; 47hrTSS

 

danach 30' übersiedeln ;-) 15hrTSS

 

31.01. Mittag

105' XC-Classic mit meiner Frau

11km; 220hm; avg HR 116; max HR 146; 81hrTSS

Ganz schön kuhl unterwegs meine Frau (bedenkt man Ihren Gesundheitszustand!!!)

 

danch noch 40' mit Hund spazieren; 35hrTSS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

01.02. morgens

C20W1

 

Movement Prep

KB Swing

KB Snatch

KB Halos

Goblet Squat

 

Squat (high bar)

30/5 x2

40/5

50/5

55/5

60/5 (Zercher)

50/10

 

Bul.Sp.Squat

32/5 x3

im SS mit Face Pull

12 x3

 

50'; 39hrTSS

 

Squat waren heute lustig; Hantel liegt auf Esstisch; in Position bringen und mit einem Good Morning aufstehen und voila High bar Squat - Ablage in umgekehrter Richtung; mit 70kg hab ich mich nicht mehr getraut - Freu mich auf die Ständer...

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

02.02.morgens

Ergobike 3x9x30/15; 250Watt; 80hrTSS; max HR 178 (also nicht wirklich nieder ;-))

 

03.02. morgens

C20W1

 

Movement Prep

KB Swing ( auch 15x28kg)

KB Snatch

KB Halos

 

Sumo DL

50/5

60/5

70/5

80/5

90/5

100/5

80/8

 

Bul.Split Squat

24/5 je Seite x3

 

40'; 28hrTSS

 

danach

Ergobike SIT 6x30s (Skovgaard)

60'; 300Watt; 60hrTSS

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

04.02. Mittag

C20W1

 

Movement Prep

Face pulls

KB Swing (auch 20x28kg)

KB Halos

 

Floorpress mit Brücke

30/5

35/5

40/5

45/5

55/5

60/5

45/10

 

im SS mit vorgebeugtem Rudern (gleiche Last und Rep wie Press)

 

Toe2bar

5x2

8

im SS mit Triple Threat

10x2

12

 

45'; 28hrTSS

 

danach 50' spazieren mit Hund

4km; 50hm; 33hrTSS

 

Jetzt kommt eine Ferienwoche mit praktisch keinem Krafttraining...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

08.02. abends

C20W2

 

Movement Prep

KB Swing

KB Snatch

KB Goblet Squat

 

Squat

30/5

40/5

50/5

60/5

65/5

65/5

55/10

 

Bulg. Split Squat

24/5 x3 je Seite

 

45'; 34hrTSS

 

danach 30' LIT am Ergobike

21hrTSS

 

09.02. Morgens

C20W2

 

Movement Prep

Band Pull Apart

KB Swing

KB Halos

KB Snatch

 

Press

20/5

25/5

30/5

32/5

37/5

42/3

40/2

32/10

 

im SS mit Chin up am Kletterboard

2

5 x3

6 x2

 

Toe2bar

6 x2

8

im SS mit Face Pulls

12 x3

 

Meine linke Schulter ist vom Crash beim Eislaufen noch immer etwas angeschlagen...

 

50'; 34 hrTSS

 

danach

Ergobike Technik LIT-FatMax

im Technikteil 120RPM

60'; 61hrTSS

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

11.02. Mittag

200' Schifahren am Goldeck - herrrlich so ganz ohne Menschen die sich unkonventionell bewegen ;-) 121hrTSS 

 

12.02. Mittag

80' spazieren im Sonnenschein 6km; 180hm; 31hrTSS

 

13.02. Mittag

Pistenschitour 800hm; 7km; 125hrTSS

 

14.02. Mittag

Skating Techniktraining

80'; 6km; 55hrTSS

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

15.02.morgens

C20W3

Movement Prep

KBSwing

KBSnatch

KB Halos

Band pull apart

 

Squat

30/5

40/5

50/5

60/5

70/5

70/5

60/8

 

C20W2

30/5

35/5

40/5

50/5

50/5

50/5

40/10

 

im SS mit Face Pulls

12 x3

 

Gesamt 65'; 45hrTSS

 

Ich habe meine Squatständer bekommen, dies musste natürlich gleich ausprobiert werden, ohne Rücksicht auf die Reihenfolge. Squat war fein, allerdings dann doch anstrengend, deshalb den letzten Satz nicht gesteigert. Meine li. Schulter ist auch noch schwächer/unangenehm trotz besserer Postion auf der Bank.

 

abend:

4x5Hit (Ronnestad) am Ergobike

Konnte die geforderte Leistung nach dem ersten Zyklus nicht halten, vermutlich auch deshalb, weil ich schon an meiner max HR war ;-)

60'; 89 hrTSS

danach noch 40' spazieren mit Hund

 

4x5

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

16.02. Mittag

Langlaufen Skaten (Techniktraining)

 

das erste mal mehr als 2km sauber durchgefahren.

Gesamt: 60'; 7km; 59hrTSS

 

17.02. morgens

Laufen 35'; 4km; 9hrTSS 

Meine Frau wollte laufen gehen, bei Starkregen und heftigen Wind, aber was macht Mann nicht alles

 

danach

C20W2

Movement Prep

KB Swing

KB Snatch

KB Halos

 

Sumo DL

50/5

60/5 x2

70/5

85/5

95/5

110/5

85/10

 

C20W3

 

Press

20/5

25/5

30/5

35/5

40/5

35/10

im SS mit Chin ups am Kletterboard

3

6 x4

 

Facepulls

12 x3

 

DL taugt mir voll; Press ist noch nicht da, wo ich hinmöchte.

60'; 46hrTSS

 

danach 50' spazieren

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...