Jump to content

5 Wochen PSMF - Periode ausgeblieben


SummerBerlin

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe mit ganz gutem Erfolg in den letzten 2 Monaten zweimal PSMF gemacht. Das erste Mal zwei Wochen, dann Low Carb, dann Erhaltungskalorien und jetzt gerade noch mal 3 Wochen bis vergangenen Freitag. Ich habe nun fest gestellt, dass meine Periode eigentlich vor einer Woche haette kommen muessen.

 

Nun habe ich im Internet gelesen, dass Fasten dazu fuehren kann, dass die Periode ausbleibt. Ich habe waehrend der PSMF ca. 50% meines Kalorienbedarfs gespart und bin jetzt bei 30% Kfa.

 

Meine Fragen:

 

- kennt Ihr sowas und wenn ja, verspaetet sich die Periode und kommt jetzt wo ich wieder im Low Carb Modus bin, irgendwann nach, oder faellt wirklich eine komplett aus und ich bin erst in einem Monat wieder dran?

 

- sagt mir das was ueber meine hormonelle Situation was ich bei der Ernaehrung beruecksichtigen sollte? Ich wollte in 14 Tagen noch einen letzten Zyklus PSMF von 1 Woche Dauer machen

 

Viele Gruesse,

Summer

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de & Fitladies.de

Ich bin spontan gerade nicht sicher, ob es nicht mehr mit dem (Mangel an) Fett in der Ernährung zu tun hat, wenn man da hormonell aus dem Gleichgewicht kommt... Und natürlich könnte die Trainingsbelastung eine Rolle spielen... ggf. die Kombination der Beiden. (Zu den anderen damit zusammenhängenden Fragen sollen sich die anwesenden Damen äußern. Scheint mir aber Sinn zu machen, ersteinmal zu pausieren, was das angeht.)

 

Ansonsten sind deine Infos etwas dünn, was die genauen Bedingungen angeht (wie war konkret die Ernährung in dem Zeitraum?, Makroverteilung? etc. ... evtl. solltest du die Infos wie im Sticky in der "Community-Beratung" gefordert nachliefern).

 

Edit, um das noch etwas zu ergänzen... Es ist (leider) nicht so ungewöhnlich, dass bei (Leistungs-) Sportlerinnen die Periode bei starker Belastung (Training und Ernährung) ausbleibt... Sollte aber IMHO möglichst vermieden werden...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stress, hohe Belastung...

Und ich würde auch sagen wenig Fett ist das Problem und nicht low carb.

Ist meiner Meinung nach erstmal nichts Ungewöhnliches in dem Fall, sollte aber nicht "die Regel" werden. 

 

Ansonsten müsstest du das wahrscheinlich eher mit deiner/deinem Gyn klären wenn jetzt wieder nichts passiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

hast du dich an die PSMF Vorgaben gehalten (Bei der HSD supplementiert man Fischölkapseln, ich weiß nicht wie das in der PSMF ist) und auch Erhaltungskalorien danach zu dir genommen oder bist du direkt auf LowCarb gegangen?

Wie kommst du auf die 30% KFA? Oft bleibt bei Frauen auch die Periode aus wenn der KFA zu gering wird (<20 kann das schonmal vorkommen) aber davon bist du ja theoretisch noch ein ganz weites Stück entfernt wenn dein KFA stimmt. 

Ansonsten kann natürlich stress/training/hohes defizit (wie oben bereits genannt) oder auch eine schwangerschaft zu einem Perioden Ausfall führen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, erstmal den Sticky nachliefern

  • Dein Alter: 51
  • Deinen KFA: 30 (sowohl mit Navy, als auch mit Waage)
  • Deine Größe: 168
  • Dein Gewicht: 64.5
  • Deine Kraftwerte: eher wieder Anfaenger, mache aber seit ca. 3 Monaten 5-6x die Woche Sport (Kieser, Laufen, Yoga)

 

An Makros habe ich waehrend der PSMF folgendes zu mir genommen: max. 50g KH, max. 30g Fett (keine Fischoel Kapseln, aber 10 g Raps/Walnuss Oel jeden Tag) und 110-130g Protein (bei 45kg Lean Body Mass). Da ich kein Fleisch esse, bestand meine Ernaehrung in erster Linie aus Magerquark, Salat, Gemuese, Eiern und weissem Fisch. Hab in den 5 Wochen 4 Kilo abgenommen. Pro Woche gab es ein Cheat Meal "120g Vollkornnudeln mit Sauce" 

 

Ich habe im Anschluss an die erste PSMF Phase, 1 Woche Low Carb (75g KH, 50g Fett, 130g Protein) gemacht und dann eine Woche Erhaltungskalorien  (150g KH, 60g Fett, 130g Protein) mit komplettem Cheat Day am Sonntag. Nach der 2. Phase PSMF bin ich jetzt wieder in der Low Carb Woche.

 

Danke fuer die Hilfe!  :)

Summer 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Deine Kraftwerte: eher wieder Anfaenger, mache aber seit ca. 3 Monaten 5-6x die Woche Sport (Kieser, Laufen, Yoga)

Kraftwerte messen sich ja nicht am Laufen und Yoga ;) 

 

Aber unabhängig davon, kann das natürlich trotzdem zu wenig Fett sein. Versuch mal tatsächlich 2 Wochen Erhaltungskalorien mit genügend Fett (min 0,8 besser 1g Fett / KG Körpergewicht) und ausreichend KH und schau ob deine Periode zurückkommt. 

Hast du denn sonst aktuell viel stress?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Super.

 

Zusätzlich:

- Hab das Program nicht, aber 5 Wochen eine Extremdiät wie die PSMF ist zu lang.

- Diätpause einlegen.

- Sport auf das Notwendigste (Krafttraining) und sehr niedrigschwellige Ausdauer (spazieren) beschränken in der Diät.

- Allgemein dann außerhalb der Diät Gas geben bei progressivem Krafttraining - bei "Kieser" bin ich mir da nicht so sicher, ob du das entgegen den Kieser-Regeln auch so durchziehst wie hier beschrieben. Dein Profilbild sieht da schon vielversprechender aus in punkto gutes Training!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...