Jump to content

Brokkoli-Fisch Auflauf


MiMi

Empfohlene Beiträge

Zutaten (ca. 2-3 Portionen)

  • 400 g Alaska Seelachfilet
  • 400 g Brokkoli
  • 400 g Frischkälse Fitline 0.2%, pikante Kräuter
  • 2 mittelgrosse Tomaten
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Zubereitung:

 

 

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Fisch auftauen lassen.

Den Frischkäse und die Eier gut verquirlen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.

Den Fisch in Würfel schneiden (je nach Filet größe 3-4 in etwa gleich grosse Stücke)

Tomaten in Scheiben schneiden und damit den Auflaufformboden auslegen

Die Fischstücke über die Tomatenscheiben und darüber die Brokkoli Röschen verteilen.

Nun noch die Frischkäse/Eier Mischung darüber verteilen.

 

Das ganze für ca 30 min in den Backofen.

 

 

Info: Ich habe das Rezept gefunden bei der Suche nach Low-Carb Rezepten und etwas abgeändert (normalerweise wird statt 400g Frischkäse, 200g Frischkäse und 200g Schmand genommen und noch Tomaten hinzugefügt)

 

 

Laut FDDB.info ergibt dies (für das komplette Rezept):

Brennwert: 1006 kcal

Fett: 26,6

Kohlenhydrate: 35g

Protein: 148,9

 

 

Edit: Das sollte vermutlich eher unter low carb/ low fat (verschieben falls nötig :), danke)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...