Jump to content

veritass

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über veritass

  • Geburtstag 02/05/1985

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

237 Profilaufrufe

veritass's Achievements

Neuling

Neuling (1/4)

0

Reputation in der Community

  1. Hey, da ich selber gerade dabei bin mir ein Gym im Keller zu bauen, mal meine Gedanken dazu. Für mich ist das "freie" Training mit Lang & Kurzhantel im Vordergrund, daher auch die Entscheidung zu einer Trainingsplattform. 3x3m ca. 5,5cm hoch Aufbau: 5mm Trittschalldämmung 27mm Schalungtafeln 3x3m 27mm Schalungstafen im T-Schnitt 30mm Gummi-Matte 1x1m links & rechts (noch nicht fertig verlegt am Bild) zum Heben etc. Über dem T-Schnitt wird noch ein 2,5mm PVC Belag verlegt, rein aus Hygiene Gründen um anständig wischen zu können. wenn man mehr Platz braucht, könnte man das Rundherum noch mit 8-10mm Gummi-Matten auslegen, zB. für Cadio oder andere Gerätschaften. Grüße
  2. Hey, zu deinen Fragen. Aus dem alten Trainingsplan ist nicht viel geworden, hab kurz danach unterstützung einer Bekannten Trainerin bekommen. Bin dadurch auch in die Richtung K3K, Powerlifting gekommen. Hab jetzt das letzte jahr dementsprechend trainiert, anfangs mit einer abgewandelten Sheiko Routine (gewöhnung an das Volumen) danach mit einem vollen Plan von Sheiko. Da ich im Sommer Zeitbeding pausieren musste hab ich dann noch 2-3 Wochen rein hypertrophie trainiert, dann gings in die 8 Wochen Pause. Jetzt bin ich wieder seid 3 Wochen im vollen training und will mal was testen was nicht so zeitintensiv ist wie die Sheiko Routinen. Darum Wendlers 5/3/1 Warum Abgewandelt? 3x/Woche? Ich hasse den Military Press, habe ihn noch nie ernsthaft in einem K3K Trainingsplan gesehn Die Masse an Assists hab ich dazu genommen um über einen Circle Verteilt alles abgedeckt zu haben. Aber hier bin ich gerne bereit Änderungen vor zu nehmen, da ich mir gerade bei diesem Thema eben noch nicht 100% sicher bin, darum ja auch der Post hier. Weche Assists und wann, würdest du denn vorschlagen? LG Uwe
  3. Hey, bin am We mal vorm PC gesessen und hab einen neuen TP ausgearbeitet. Da ich jetzt im Sommer ca 8 Wochen ausgefallen bin möchte ich gerne damit Starten. Kann da mal jemand drüer schauen und mir Feedback dazu geben ob die Assist Übungen so in der Art passen? Plan ist eine Abwandlung von Jim Wendler, ohne OHP. Aufgebaut jeweils ein Zirkel mit 4 Wochen, dann wird der 1RM erhöht und es geht von vorne los. Week 1 hab ich mal zu kontroll Zwecken angehängt. Danke schon mal LG Week 1.pdf
  4. Hallo liebe Eisenfreunde, Zuerst zu mir, Alter: 32 KFA: ca 13-15% Größe: 182 cm Gewicht: 85 kg Kraftwerte (1RM): KB: 90 kg, R-KH: 100 kg, BD 90, SD (KH) : 21 kg Mein Ziel: Masse/Muskel Aufbau. nun zu meinem derzeitigen Trainingsplan, 2er Split OK/UK 4 Trainingstage / Woche OK: Bankdrücken 4x8 Schrägbank KH 3x8-12 Fly´s am Kabelzug oder Schrägbank 3x10 Klimmzug (breiter griff) 3x7 oder Latzug 3x12 Latzug Hammergriff 3x8-12 Rudern sitzend 4x8 oder T-Bar Rudern 3x10 Schulterdrücken KH 3x12 Seitheben 3x12 Hintere Schulter Schrägbank LH 3x12 im Supersatz mit Schulter Fly´s 3x12 Biceps 2-3 Übungen variabel Triceps 2 Übungen variabel UK Squats 4x8 Rumänisches KH 4x8 Beinpresse 3x12 Wadenheben 4x10 Leg Curls 3x12 Ausfallschritte 3x10 Hyperextensions 2x10-12 Bauch 2 Übungen 3x15-25 So, nun die Frage an die Erfahrneren unter euch, kann man den Plan so lassen, hat er Schwachstellen, was würdet ihr ändern und warum? Hoffe ihr könnt, wollt mir helfen. LG
×
×
  • Neu erstellen...