Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Science-fitness.de & Fitladies.de

Blacky

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Blacky's Achievements

Mitglied

Mitglied (2/4)

0

Reputation in der Community

  1. Ich habe heute mit der Apotheke telefoniert: Das Gerät ist lediglich ein Handgerät. Der Wert falsch, man kann jedoch eine Tendenz ablesen, wenn man immer mit diesem falschen Wert arbeitet. Ich denke, dass ich mir das sparen werde.
  2. Mein letzter Beitrag in diesem Thread ist von 2018! 2019 hatte ich einen brutalen Job, bei welchem ich rund 3 kg zunahm, welche ich bis heute nicht wieder verloren habe. In den letzten Monaten habe ich weiter zugenommen, obwohl ich nix verändert habe. Als ich sah, dass ich laut meinem BMI-Tortendiagramm kurz vor dem Übergewicht stehe, ist die Motivation wieder nach oben gegangen. Die Strand-Bilder aus dem Urlaub vor drei Wochen sind auch eine Katastrophe … Fakten: Alter: 40, Größe: 187 cm, Gewicht: 84,3 kg, BMI: 24,1, KFA: ~23,5, Skinny Fat, Kraftwerte: 0,6 (immer noch!!!). Laut dem FE-E-Mail-Programm bin ich gerade noch so für Diät und Muskelaufbau gleichzeitig geeignet: Korrekt? Bin auch etwas verunsichert, weil die HSD wohl momentan in aller Munde ist. Ich habe mich für folgendes Programm entschieden: 3 * 3er Split, 1 * Joggen, 3 * 2.000kcal/Tag – an den übrigen Tagen keine Anpassung der Ernährung, sprich, auch mal Feiern gehen oder zu McDonalds. Ich habe versucht, drei Tage hintereinander nur 2.000 kcal zu essen, davon wird mir schlecht. Kritik? Anpassungen? Tiernamen für mich?
  3. Wäre es eine Möglichkeit, immer in der Frühe, komplett nüchtern dort hin zu gehen?
  4. Ich weiß, dass ich mich hier im Thread schätzen lassen kann. Allerdings hätte ich deutlich mehr Freude daran, alle zwei, drei Wochen in die Apotheke zu gehen und den Erfolg auf dem Display zu sehen.
  5. Ich wollte mir heute eine KFA-Waage für rund 30€ kaufen, als ich relativ schnell festgestellt habe, dass das Quatsch ist. Einige Stunden später ist mir dann eingefallen, dass es bestimmt Menschen gibt, die teure KFA-Waagen haben und die Messung als solche Anbieten. Nun frage ich mich, weshalb die BIA-Methode bei meiner Apotheke 2€ kostet und anderswo, insbesondere bei Ärzten, bis zu 60€. Ist die Apotheken-Waage Schrott?
  6. Stimmt schon. Aber ganz praktisch nehme ich zu Beginn des Trainings tatsächlich immer nur einen Teil der Gewichte runter. Und dieser Teil landet dann praktischerweise auf meinem Bett, da er ja gleich wieder gebraucht wird. Außerdem ist an der Wand kein Platz für die Stange, sie liegt also etwas unschön auf dem Boden, wenn man sie runter nimmt. Es geht aber nicht generell um meine "Faulheit": Das Ding könnte ja auch so, unvermittelt, einstürzen. Und es könnte auch einstürzen, wenn Gewichte und Stange abgebaut sind. Dann ist die Katze Matsch. Darum geht es. :-) Ich bin handwerklich eine Niete und deshalb frage ich. Weil ich es absolut nicht einschätzen kann.
  7. Genau diese Stifte sind es, die mir am meisten Angst machen … :-) Ansonsten könnte es theoretisch noch zu einem Bruch bei der Verbindung zwischen Gestell links und Gestell rechts kommen. Ich wüsste aber auch nicht, wie das passieren sollte: Der Schmelzpunkt von Stahl liegt zwischen 900°C und 1500°C.
  8. Ich habe natürlich auch schon Leute gefragt, die bei mir zu Gast waren: Darunter mindestens 2 die Handwerklich sehr begabt sind. Der Tenor lautete eigentlich immer: Eigentlich unmöglich, dass da etwas passiert. Vielleicht müsste man sich mal genau ausschauen, was eigentlich geschehen müsste, dass ein Unglück passiert. Am unsichersten erscheinen mir da die "Schraubverschlüsse" mit welchen die "Träger" (der Stange) festgestellt werden.
  9. Liebe Gemeinschaft, seit wenigen Jahren steht diese Langhantelablage unmittelbar neben meinem Bett. Darüberhinaus habe ich Katzen. Auch baue ich Stange und Gewicht nach dem Training nicht ab. Jetzt wollte ich dann doch mal fragen, wie hoch die Gefahr ist, im Schlag erschlagen zu werden oder eine Katze zu töten? Vielen Dank im Voraus
  10. Sind Sitzbälle bei Rückenbeschwerden eigentlich immer noch empfehlenswert – oder ist das ein Relikt aus den 90gern?
  11. Das ist auf jeden Fall ein Argument, an das ich noch nicht gedacht habe! Andererseits: Bei uns im Fitnessstudio (3.000 Mitglieder), ist diese Möglichkeit auch nicht vorhanden. Die meisten Muskelprotze sichern die Gewichte mit dieser Zange, welche definitiv auch nicht zur Seite wegrutscht. Die Hantelbank steht dort hinten im Eck und in der Frühe oder Abends sind da teilweise kaum Leute, die Dich schreien hören würden, während Du gerade ums Überleben kämpfst. Und eine Ablage ist doch bei mir vorhanden.
  12. Die hatten das Ding aufgebaut drinnen stehen und es hat alles einen sehr stabilen Eindruck gemacht. Nachteil: Fehlende, zusätzliche Ablage fürs Bankdrücken. Der Verkäufer hat natürlich auch etwas teureres vorgeschlagen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. :-)
  13. Erstmal vielen Dank an alle! Oh Mann, während ich meinen letzten Beitrag schrieb, bemerkte ich zufällig, dass auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Fachmarkt für Heim-Fitness ist, kein Scherz. Ich konnte es nicht lassen. Wen es interessiert, was es geworden ist: http://www.sport-tiedje.de/taurus-langhantelablage-deluxe-tf-rk2459 http://www.sport-tiedje.de/taurus-hantelbank-b900-tf-b900 http://www.sport-tiedje.de/langhantelstange-180-cm-sternverschluss-lh-180t
  14. Also, ich finde es absolut nachvollziehbar, dass Ihr mir vom Home-"Studio" abratet, aber die Entscheidung ist gefallen. Werde dann wohl die teuerste Ablage von der letzten Seite kaufen und ne Stange.
  15. Nein. Das geht sich bei mir nicht aus. Wenn Du unter der Woche um die 80% anpeilst, nur um dann am Samstag zehn Bier zu trinken (und entsprechend zu essen), nimmst Du zwar immer noch ab - allerdings im Schneckentempo. Durch den Verzicht, auch auf Zero-/Light-Getränke, ist ferner der Appetit deutlich geringer, was die ganze Sache weiter vereinfacht.
×
×
  • Neu erstellen...